Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. ev

Unser Wald ist ein wichtiges und empfindliches Ökosystem. Luftverschmutzung, Nährstoffeinträge, Flächenversiegelung und nicht zuletzt Zerschneidungen durch unsere Infrastruktur setzen dem Wald und seinen Bewohnern stark zu, auch die Wetterverhältnisse der letzten 2- Jahre macht es unseren Wäldern nicht einfach. Wir sehen es als unsere Aufgabe, aktiv etwas für den Schutz des Waldes zu tun. Deshalb haben wir uns entschieden aktives Fördermitglied zu werden. Der Wald liefert uns allen täglich frische Luft und sauberes Wasser, nun ist es unsere Aufgabe ihm gemeinsam zu helfen!

Wir möchten, dass es dem Wald gut geht. Die drei Bereiche der Nachhaltigkeit – Ökonomie, Ökologie und Soziales – können und sollen gleichberechtigt im und mit dem Wald umgesetzt werden. Nur so kann es gelingen, den Wald mit all seinen Facetten und Aufgaben auch für die Zukunft zu bewahren. Außerdem möchten wir das Wissen über und das Verständnis für den Wald mehren.

Wofür setzt sich der Verein Schutzgemeinschaft Deutscher Wald. Ein:

eine nachhaltige Waldbewirtschaftung, die unsere Wälder pflegt und erhält den Schutz unserer Wälder und Stadtbäume durch die Politik Sensibilisierung von Kindern und Erwachsenen für die Natur im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

Laufende und wunderschöne Aktionen:

Tag des Baumes Zu einer der größten und erfolgreichsten Mitmachaktionen hat sich der „Tag des Baumes“ entwickelt. Ob ein Parkbaum, ein Alleebaum oder Setzlinge auf einer Aufforstungsfläche gepflanzt werden, immer wird damit ein Zeichen für die Zukunft gesetzt.Jeweils am 25. April wird der Festtag für den Baum von der SDW in Zusam-menarbeit mit Städten, Forstämtern und Kommunen begangen. Gerne wird an diesem besonderen Tag der Baum des Jahres gepflanzt.

Gemeinsam können wir etwas zurückgeben. Machen Sie mit uns mit.

Mehr infos unter www.sdw.de/




Salzquell Naturkosmetik Entwicklung und Produktion

Wir feiern gemeinsam mit der Kur und Bäder GmbH, 5 Jahre Salzquell Naturkosmetik begonnen haben wir mit der Produktentwicklung 2015 das Sortiment wurde kontinuierlich erweitert aktuell gibt es  13 Pflegeprodukte.

Naturkosmetik aus Bad Dürrheim - regional, basisch, vegan.
Getreu dem Motto: „Schönheit und Wohlbefinden im Einklang mit der Natur“.

Kostbare Basis der Salzquell-Produkte sind ihre naturreinen Inhaltsstoffe: Sole und Heilwasser der Bertholds Quelle aus Bad Dürrheim – natürliche Schätze, die die Einzigartigkeit der Region begründen.

Mehr infos unter www.badduerrheim.de/salzquell/




Pflege für echte Männer - Bartöl das Alböl aus dem Schwarzwald

Erfrischend und pflegend Bartöl – Bartpflege mit Bart Öl – Unser ALBÖl – vom Heuberg die Entdeckungsreise

Bartöl – oder Pflanzenöle überhaupt, sind das wohl traditionellste Körper- und Haarpflegemittel in der Geschichte – also nicht nur ein kurzlebiger Trend. Bereits unsere Vorfahren haben ihr Gesichtshaar mit Öl gepflegt.

Aus der wertvollen Ursprungspflanze enthält BARTÖL wichtige Vitamine und Antioxidantien. Diese spenden Feuchtigkeit und fördern die Durchblutung der Haut. Eine Mischung aus rein pflanzlichen Ölen versorgt das oftmals trockene Barthaar und die darunter liegende Haut und machen diese fein glänzend und weich. Ein sanfter Film schützt die Haarborsten vor schädlichen Umwelteinflüssen. Ein natürlicher Lichtschutz ergibt sich aus der Reichhaltigkeit der wertvollen Öle.

Frisch rasierte Barthaare verursachen oft einen unangenehmen Juckreiz. Hier hilft der schützende und beruhigende Ölfilm. Ebenso wird die Haut mit Nährstoffen versorgt, was besonders der Haarwurzel zuträglich ist. BARTÖL ist ein wunderbares und wichtiges Produkt bei der täglichen Pflege.

Das Bartöl richtig anwenden: Einfach ein paar Tropfen auf der Handfläche verteilen und in den nassen oder auch trockenen Bart einmassieren. Auch als stetiger Begleiter auf Reisen ist BARTÖL für die Anwendung zwischendurch zu empfehlen.

Geh mit uns auf Entdeckungreis


Cookie Hinweis

Wir setzen Cookies ein zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten zum Einsatz von Cookies können sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Akzeptieren